Sie haben eine Idee für unsere IP-Telefone oder ISDN-Systemtelefone?

nochmal: Ruf wurde von einem anderen abgenommen bei IP Telefonen einpflegen.

Eine uralte Kiste, trotzdem leider nach wie vor aktuell:

Wird ein Gespräch von einem anderen Teilnehmer entgegengenommen, so erscheint dieser nicht in der Anrufliste eines Ip-Systemtelefones. Hat der Kunde ein Anrufbeantworter angeschlossen, und der Anrufer spricht nicht auf, fehlt dem Kunden die Nummer in der Anrufliste.

153 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • sso
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Christoph teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

20 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • sso
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • Oliver Matz kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Guten Tag.
    Kein Besuch vergeht bei meinem Kunden ohne Hinweis auf diesen unhaltbaren Zustand. Als Steuerberater ist das Telefon DAS KONTAKTMEDIUM und macht den Unterschied zwischen 08 15 Berater und Premium Berater.
    Wenn dann Anrufe einfach verloren gehen, weil sie in keiner Anruferliste auftauchen ist das inakzeptabel. Über ein Jahr in der geplanten Umsetzung ist keine Werbung für Auerswald. Von welchem Release sprechen wir? Firmware Telefon oder Firmware Anlage?
    In den Release Notes der aktuellen Firmware Beta für das Telefon ist nichts dergleichen zu finden. Die Anlage hatte ihr nächstes großes Release bereits. Wann geht es hier weiter? Oder muss ich wegen solch einer selbstverständlichen Funktion die komplette Installation auf einen anderen Anbieter umstellen?

    Gruß
    Oliver Matz

  • Tilmann Reh kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    So, nun ist mittlerweile ein ganzes Jahr (!) vergangen und dieser Fehler ist immer noch nicht behoben. Offensichtlich hat Auerswald überhaupt kein Interesse an seinen Kunden.

    Es vergeht kein Tag, an dem ich diesen Fehlkauf nicht bereue.

    (Dieser Fehler ist ja nicht der einzige... aber nüchtern betrachtet gibt es bei den übrigen wohl noch viel weniger Hoffnung als schon bei diesem, der immerhin - wenn auch widerwillig - angeblich angegangen wird.)

  • Michael kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo,
    wie schaut es denn eigentlich aus? Die letzten Wünsche waren vom
    November 2017, das nächste große Release veröffentlicht ...

    Habe ich nur nicht mitbekommen, dass das Problem noch nicht
    implementiert wurde? Bei mir erscheinen immer noch keine Anrufer
    in der Anruferliste, wenn der AB sich meldete (VMF Modul) und der
    Anrufer keine Nachricht hinterlassen hat.

  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    327.456 Facebook-Freunde atmen erleichtert auf...!

  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Der Wettbewerb freut sich über so schön öffentlich dokumentierte Unfähigkeit...

  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Und wie lange soll diese feedbackphase noch brauchen. Von den Funktionen seit ihr leider schon lange hinter agfeo nach.

  • Christoph kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Bitte unbedingt ändern! So was kann ja ein billig- Telefon aus dem Discounter besser!
    Gruß
    Ein Auerswalt -Uralt- Analog- Anlagen Betreiber

  • Mark Limbert kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo liebes Auerswald Team.
    Ich finde das ganze sollte auch nicht also Idee, sondern als Fehler und entsprechend hoher Priorität behandelt werden.

    Es darf nicht sein, dass ein Anrufer nicht in der Liste erscheint, weil z.B. der AB ran geht, der Anrufer aber nicht drauf spricht.

    Ich bin Versicherungsmakler mit ca. 600 Kunden.

    Ich brauche ein Telefon, bei dem ausgeschlossen ist, dass ich nicht sehe, wer angerufen hätte.
    Mag ja sein, dass es aus versehen zu solchen Konstellationen bei der Programmierung der Software kommen kann, mit der man nicht gerechnet hat.
    Aber dann muss dieser Fehler schnellst möglich behoben werden und nicht erst mal darüber abgestimmt werden.

  • AdminAuerswald GmbH & Co. KG (Mitarbeiter Auerswald, Auerswald GmbH & Co. KG) kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Jeder findet seine Funktion immer am wichtigsten und denkt, dass geht doch schnell und macht doch einfach mal. Leider sind auch unsere Kapazitäten knapp und wir müssen schauen, wie wir was wann umsetzen. So ist das leider nun mal. Wir würden es am liebsten auch allen Recht und machen alle Ideen realisieren.

  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich verstehe allerdings nicht so ganz, warum sowas nicht einfach umgesetzt wird. Der Nutzen einer solchen Funktion leuchtet sofort ein. Die Nummer existiert. Man muss also "nur" die Nummer nicht einfach löschen, sondern in eine Kategorie "angenommene Nummern" schubsen und diese zusammen mit den anderen anzeigbar machen.

    Natürlich ist das ein bisschen Aufwand. Aber der hält sich doch arg in Grenzen, und man hält die Kunden ganz nebenbei davon ab, schlechte Bewertungen auf den Online-Portalen zu verteilen.

  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    naja, "Herr Müller kehrte nie aus dem Meeting zurück...", " Herr Müller trinkt immer noch Kaffee.", " "Och nö, mit dem möchte ich nicht sprechen."?

    Das waren doch eine ganze Reihe von Beispielen, wie sie in KMUs und auch bei Privatleuten häufig vorkommen. Ihre Antworten waren mindestens arrogant falsch. Und die ersten Beispiele wurden schlicht nicht verstanden.

  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Ich halte diese Idee für sehr wichtig. Neben dem o.g. Anrufbeantworter-Szenario gibts ja noch viele, viele weitere Momente, die hiervon profitieren - siehe fb-Beispiele. Schade, dass diese von Juliane so wenig verstanden / so lächerlich gemacht wurden.

  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Was bedeutet denn "In der Feedback-Phase kann die Community nun den Beitrag weiter bewerten."? Wo ist der Unterschied zu vorher, und was ist das Ziel von einer solchen Feedback-Phase?

  • Josip kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Da stimme ich den Christoph zu. Sowas müsste doch eigentlich heutzutage selbstverständlich sein. Mein 0815 Telefon Zuhause ca.15 Jahre alt kann sowas. Ich hoffe dass dieses Problem in nächster Zeit behoben wird weil fürs Geschäft ist es nicht fördernd. Mit freundlichen grüßen Josip. K

  • Tilmann Reh kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Es ist eine absolute Selbstverständlichkeit, daß die Anrufliste "Alle" auch tatsächlich alle (alle! wirklich alle!) Anrufe enthält - und dazu zählen ohne jeden Zweifel auch die Anrufe, die an einem anderen Telefon angenommen wurden.
    Das jetzige Verhalten ist eindeutig fehlerhaft - selbst wenn es so "gewollt" ist (von wem eigentlich?).

Feedback- und Wissensdatenbank