Clever Ideas - Telefonanlagen

Hier können Sie Ihre Ideen für Auerswald Telefonanlagen vorschlagen.

Sie haben eine Idee für unsere Telefonanlagen?

Sie haben alle Ihre Stimmen eingesetzt und können keine neue Idee einsenden. Sie können aber immer noch die Suche nutzen und bestehende Ideen kommentieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mehr Stimmen zu bekommen:

  • Wenn ein Administrator eine Idee schließt, für die Sie abgestimmt haben, erhalten Sie Ihre Stimmen von dieser Idee zurück.
  • Sie können Ihre Stimmen aus einer offenen Idee, die Sie unterstützen, wieder entfernen.
  • Um Ideen anzuzeigen für die Sie bereits abgestimmt haben, wählen Sie den "Meine Ideen"-Filter und wählen Sie "Meine offenen Ideen".
(Ansicht…)

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

Wenn eine ähnliche Idee bereits existiert, können Sie diese unterstützen oder kommentieren.

Wenn sie nicht vorhanden ist, können Sie Ihre Idee eintragen, so dass andere sie unterstützen.

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

  • Aktive Ideen
  • Top Ideen
  • Neue Ideen
  • Mein Feedback
  1. Mailbox/ Weiterleitung Zeitgesteuert

    Guten Tag,

    ich habe wieder eine Anlage bei der es mir helfen würde wenn ich die Umschaltung auf Mailbox oder Weiterleitung zu einem Handy zeitgesteuert ohne Konfig Umschaltung vornehmen kann.
    Warum? Viele nutzen das VMF Modul wegen der Erreichbarkeit der Mitarbeiter die keinen Arbeitsplatz im Haus haben oder viel unterwegs sind. Ist eine ständige Weiterleitung aktiviert auf das Mobiltelefon ist das den Mitarbeitern eine zu hohe Verfügbarkeit. Sie hätten gerne in der Kernarbeitszeit, die individuell unterschiedlich ist, eine Weiterleitung, außerhalb die Mailbox im VMF, die oer Mail benachrichtigt.

    Grüße, Frank Ritz

    1 Stimme
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    0 Kommentare  ·  COMmander 6000  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  2. Rufumleitung über 2. B-Kanal oder über den Provider sollte in den Bereich Tln.-Einstellungen verlegt werden.

    Grund ist:
    Bei Nutzung des LM "Follow me" funktionrt das nur mit der Einstellung: "Rufumleitung über 2. B-Kanal".
    Bei Nutzung "Rufumleiung Extern" wobei die Rufnummer des tatsächlich anrufenden angezeigt werden soll, funktioniert das nur mit der Einstellung: "Rufumleitung über Provider"!

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    1 Kommentar  ·  COMmander 6000  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  3. Rückfall nach Zeit für einzelne Durchwahlen nicht deaktivierbar

    Unter "Öffentliche Netze - Rufverteilung" kann für alle MSNs eines VOIP-Trunks nur eine Option für "Rückfall nach Zeit" konfiguriert werden. Das bedeutet das für alle Nummern eines ganzen VOIP-Business-Trunks nur eine Definition möglich ist. Ideal wäre hier, wenn für jede MSN festgelegt werden kann, was bei "Rückfall nach Zeit" passieren soll.

    4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    0 Kommentare  ·  COMmander 6000  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  4. Echte HD-Telefonie für die 6000RX

    Die COMmander 6000RX als TOP-Produkt sollte echte HD-Telefonie anbieten können. Die Sprachqualität von HD-Telefonie mit dem Codec G.722 ist nochmals um einiges besser als die künstliche Bandbreitenerweiterung. Mittlerweile bieten das die meisten TK-Anlagen, auch alle Router (z.B. Fritz!Box).

    17 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    1 Kommentar  ·  COMmander 6000  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  5. Bestimmte Bereiche im Adminpanel Nutzern zu Verügung stellen.

    Unsere Kunde möchten das ein Mitarbeiter über die TK-Administrationsseite sein Adressbuch innovativ verwalten kann.

    Jedoch möchte der Geschäftsführer nicht das der Mitarbeiter irgendwo anders drauf kommt und schaden anrichtet.

    Hinzu muss es möglich sein, ihm nur Zugriff auf die Ihm zugeordneten Adressbücher zu geben sofern er darauf Schreibzugriff hat.

    Warum so eine Funktion hilfreich?

    Wenn ein Mitarbeiter 30 Rufnummern einpflegen muss, kann er es am Computer mit einer Tastatur und Maus schneller/einfacher machen als mit einen Telefon.

    Wir haben auch öfters das Szenario das 3-5 Firmen in einem Bürosharing sitzen und sich eine Anlage teilen möchten. So könnten Sie auch…

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    0 Kommentare  ·  COMmander 6000  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  6. USV Steuerung der großen Anlagen

    Da ich vor zwei Wochen einen Ausfall einer Commander 6000 durch einen Stromausfall hatte, wäre es schon sehr hilfreich, dass die Commander auf USB- oder Netzwerk-Befehle einer USV hören würde. Dazu müsste es halt die Möglichkeit geben, mit einer Option in der Software dass Wiedereinschalten zu Verhindern, wenn der Stecker nicht gezogen wird.

    5 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    1 Kommentar  ·  COMmander 6000  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  7. Hotelfunktion: Teilnehmernummer in die Datei schreiben

    Ich habe gerade meine erste Hotel-Anlage (COMmander 6000 RX) eingerichtet, dabei können die Drucke nicht per USB erfolgen, da die Anlage im Keller hängt. Deswegen rufen wir die Dateien, die beim Auschecken erstellt werden, per SFTP ab, was auch wunderbar funktioniert.

    Das einzige, was jetzt noch schön wäre, ist folgendes: aktuell ist die Rufnummer des Teilnehmers nur am Ende des Dateinamens ersichtlich. Deswegen wäre es nicht schlecht, wenn die Rufnummer des Teilnehmers auch in die Datei selbst geschrieben werden kann. So kann auch eine evtl. vorhandene Hotelsoftware, die beim Import nur den Inhalt der Datei ausliest, mit den Daten gefüttert…

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    2 Kommentare  ·  COMmander 6000  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  8. LDAP mit Kurzwahlrufnummer

    Hallo,
    ich habe die Abfrage des Telefonbuchs mit einem Webserver und php mit LDAP gelöst. Als fast alles fertig war, ist mir aufgefallen das die Kurzwahlnummer nicht im LDAP Verzeichnis sind.
    Gibt es die Möglichkeit diese hinzufügen?

    Danke

    6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Reset
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
    3 Kommentare  ·  COMmander 6000  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  • Sehen Sie Ihre Idee nicht?

Clever Ideas - Telefonanlagen

Feedback- und Wissensdatenbank