Clever Ideas - Telefonanlagen

Hier können Sie Ihre Ideen für Auerswald Telefonanlagen vorschlagen.

Sie haben eine Idee für unsere Telefonanlagen?

Sie haben alle Ihre Stimmen eingesetzt und können keine neue Idee einsenden. Sie können aber immer noch die Suche nutzen und bestehende Ideen kommentieren.

Es gibt zwei Möglichkeiten, um mehr Stimmen zu bekommen:

  • Wenn ein Administrator eine Idee schließt, für die Sie abgestimmt haben, erhalten Sie Ihre Stimmen von dieser Idee zurück.
  • Sie können Ihre Stimmen aus einer offenen Idee, die Sie unterstützen, wieder entfernen.
  • Um Ideen anzuzeigen für die Sie bereits abgestimmt haben, wählen Sie den "Meine Ideen"-Filter und wählen Sie "Meine offenen Ideen".
(Denken…)

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

Wenn eine ähnliche Idee bereits existiert, können Sie diese unterstützen oder kommentieren.

Wenn sie nicht vorhanden ist, können Sie Ihre Idee eintragen, so dass andere sie unterstützen.

Tragen Sie hier Ihre Idee ein. Wir ermitteln, ob andere User diesen Vorschlag bereits gemacht haben.

  • Aktive Ideen
  • Top Ideen
  • Neue Ideen
  • Mein Feedback
  1. Wahlmöglichkeit wie Rufnummern auf Voicebox oder Ansagen behandelt werden

    Ich würde mir wünschen die Wahlmöglichkeit zu haben, wie sich die Telefonanlage bei Rufnummern verhält die auf einer Voicebox oder einer Ansage landen. Zur Zeit werden diese Rufnummern nicht als verpasste Anrufe in der entsprechenden Liste gespeichert. Ich schlage vor den Anwendern die Wahlmöglichkeit zu lassen, ob diese Anrufe auf der Liste der verpassten Anrufe auftauchen oder nicht. Gerade für Dienstleister ist es eine wichtig auch Rufnummern zu erhalten die auf die Voicebox oder eine Ansage laufen, um die (potentiellen) Kunden schnellstmöglich zurück zu rufen.

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  2. SIP-Trunk intern

    Es wäre von Vorteil, wenn die neuen Anlagen (4000/5x00/6000) einen SIP-Trunk INTERN bieten können, so dass ein ganzer Teilnehmerbreich (z.B. 600-699) direkt an den SIP-trunk durchgestellt wird und die dahinterhängende Zweitanlage eben einfach und ohne Konfigurationsorgie ansprechbar ist. Zweck ist eine Anlagenkopplung für Heimbüros/andere Standorte oder aber euch eine Kopplung mit z.B. Mitel Opencom 510 oder 112 als DECT-Server.
    Die Auerswald-DECT-Lösung ist zwar ganz nett, aber über Bestandsverdrahtung (2-Draht) bei fast keinem meiner Kunder verkaufbar. Ich reisse jedenfalls nicht das halbe Gebäude ein, um 10 DECT-Sender aufzuhängen, wenn bereits eine gut funktionierende Verdrahtung vorhanden ist.

    Insofern wäre, auch für Bürovernetzungen…

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  3. Testlizenzen für TK Anlagen

    Testlizenzen für TK Anlagen, damit man dem Kunden was vorführen kann bzw. um die richtige zu bestellen. Außerdem könnte man versuchen einen Fehler nachzustellen. Da es bei einem Firmwarebug (was selten passiert) zu längeren Wartezeiten kommt.

    4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  4. Busy-on-Busy in Gruppen

    Szenario:
    Gruppe mit z.B. 3 Teilnehmern die sich ein- und ausloggen können.
    Nun sind alle drei TN in der Gruppe und telefonieren. Ich kann nun in den Konfigurationseinstellungen den Punk ".. ab 3 Verbindungen besetzt" auswählen. So weit so gut.
    Sind jetzt von den 3 TN nur zwei eingeloggt, dann greift noch immer die Einstellung ".. ab 3 Verbindungen besetzt".
    Hier fehlt der Punkt "Wenn eingeloggte TN besetzt sind, dann Busy-On-Busy".
    Das kann ich mit der Octupus darstellen die 20 Jahre alt ist.
    Bitte diese Funktionalität dringend nachrüsten. Es war schon zwei Mal ein Ausschlusskriterium Auerswald nicht zu verkaufen weil…

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  5. Zugang auf TK per URL ermöglichen

    Es wird immer und immer wieder nach IP Adresse bei der Kunden gesucht. Der PBX-Finder Findet NIE etwas. Mein Vorschlag ist den Zugang auf der TK per URL(http://) zu ermöglichen. Heißt wenn ich mich in einer Netzwerk mit der TK befinde, kann ich per bestimmte Http Adresse drauf zugreifen. Das ist wohl bei Anderen Firmen erfolgreich eingeführt und sogar funktioniert. z.B. AVM mit fritz.box oder T-Router mit speedport.ip usw. Wäre auf jeden Fall sehr hilfreich. Danke.

    4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    1 Kommentar  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  6. Anlagentelefonbuch im Call-Assist einbinden/verwenden

    Es wäre gut, wenn man auch das Anlagentelefonbuch (wir haben die Commander 6000R) im CallAssist2 verwenden könnten. Derzeit geht das lt. Support nicht.

    2 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  7. Erweiterung der VMB Funktionalität um Ansagenumschaltung

    Wenn ein Kunde von mir verschiedene AB Ansagen für verschiedene Zwecke (Beispiel: Feierabend, kurze Pause, Feiertag, Schulung) benötigt, so können zwar derzeit pro Box 10 Ansagen gespeichert werden, jedoch erfolgt die Umschaltung zwischen diesen Ansagen nur über eine komplette Konfigurationsumschaltung.
    Das Wichtige ist, dass die Umschaltung mittels eines Tastendrucks und ohne komplexe Menüführung durchzuführen ist. Dies ist mit der Konfigurationsumschaltung zwar möglich, erfordert aber eine umfangreiche Erstkonfiguration.

    Hier wäre es schön, wenn die VMB Funktion der TK Anlagen generell etwas erweitert wird. Die Kurzreferenz gibt hierbei auch nur Schaltcodes für das Ein- und Ausschalten der Box her. Hier wäre ein…

    4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  8. Datensicherung via Email

    Es wäre schön die Datensicherung Versand per Email realisieren.
    Einstellbar: 1- Periode, 2- Empfänger, 3- welche Dateien, 4- Nach eine Konfigurationsänderung. Und. vor automatische Updates.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  9. ActionURL auf normale Rufnummern bzw. Gruppennummern

    Derzeit funktionieren ActionURLs in der TK-Anlage
    nur auf ALarmnummern oder Relais.
    Wünschenswert wäre auch, dass hier ebenso die normalen Rufnummern bzw. Gruppennummern bei Anruf eine solche ActionURL auslösen können

    6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    1 Kommentar  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  10. Action-URLs Erweiterung Funktionstasten/Schnellwahltasten

    Die Action-URLs sollten erweitert werden um
    "PressKey_xxx", damit die Druck auf eine
    Funktionstatse simuliert (ausgelöst) wird
    xxx steht hier für die Funktionstastennummer
    oder wie auch immer Ihr von Auerswald das umsetzen wollt
    (optimal ist Erweiterungsblock_Taste_Ebene)

    Also zB
    IP/ActionURL=PressKey_0_11_1
    löst Tastendruck des Grundmoduls der 11. Taste in Ebene 1 aus

    6 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  11. Voicemail Signalisierung für GAP-Endgeräte an IP-DECT

    Bei der Umstellung auf IP-DECT müssen häufig bestehende DECT-Endgeräte eingebunden werden, weil es keinen Sinn macht, 'zig gut funktionierende DECT-Mobilteile auf den Müll zu werfen.

    Leider haben wir für die besonders beliebten Gigaset-DECT-Geräte (Sx8xx, SL78,4000) bislang keine Möglichkeit gefunden, eingegangene Voicemail-Nachrichten zu signalisieren. Auch der optionale Rückruf führt nicht zur Anzeige in den verpassten Nachrichten.

    Es wäre extrem verkaufsfördernd, wenn sich diese Funktion irgendwie implementieren ließe.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  12. Zentrales ein- und ausloggen

    Ebenso Compact 4000/5XXX
    Ich habe mehrere Kunden mit Notdienstfunktion, d.h. nach Feierabend gibt es per Nachtschaltung eine Rufumleitung der Servicerufnummern auf Mobiltelefone.
    Da nicht immer der gleiche/die gleichen Mitarbeiter Nacht-/Notdienst haben, muß händisch in das System eingegriffen werden.
    Bei einem einzelnen Mobilgerät läßt sich das per Rufumleitungstaste am Systemtelefon ja noch realisieren, zugehörige Lampe am Abfrageplatz leuchtet und jeder weiß: Schulz hat die Rufumleitung auf den Notdienst, morgen schaltet der Abfrageplatz auf Müller um.
    Wenn man diese Funktion aber mehrkanalig benötigt (meine Kunden z.B. Pflegedienst und Hausmeisternotdienst), so kann man nur eine Nachtschaltungsnotdienstgruppe aufmachen und Teilnehmer mit zugeordneter Rufumleitung auf…

    13 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  COMmander 6000  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  13. Profilabhängige Teilnehmerzugehörigkeit bei Gruppen

    Zur Zeit kann man die Zugehörigkeit von Teilnehmern einer Gruppe nur in der Gruppenkonfiguration ansich einstellen.

    man kann zusätzlich Gruppenprofile erstellen, in denen man aber nicht auch einstellen kann, welche Teilnehmer bei diesem Profil mit in der Gruppe sind, bzw. ob ein/ausgeloggt.

    Schön wäre es, wenn man in den profilen der Gruppen auch die Teilnehmerzugehörigkeit und den Zusatnd von ein-/ausgeloogt mit festlegen könnte.
    Dies würde häufig das Anlegen einer zusätzlichen Gruppe ersparen (in dem z.B. andere Teilnehmer eingeloggt bzw. ausgeloggt sein sllen)

    4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  14. Kopieren von VoIP Accounts/Provider/Teilnehmer

    Die selbst-erstellten Anbieter (z.B. Router / SBC ...) müssen aktuell immer Manuell neu erstellt werden, statt das diese einfach kopiert werden können.
    Gleiches gilt für die Öffentlichen und Lokalen Accounts. Beispiel wären hier die Magenta Anschlüsse, hier muss für jede Durchwahl ein Account erstellt werden, das Kopieren eines Accounts zur Bearbeitung wäre deutlich einfacher.

    3 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  15. Bild - Ikon Adressbuch

    Im Zentralen Adressbuch in der Telefonanlage wurde eine Adresse testweise angelegt. (Es wurde etwas anderes überprüft)
    Testname Dr. Peter Mustermann - überprüft wurde die Alaphabetische Sortierung.
    Hier viel mir auf, dass in der Anzeige im Systemtelefon das Feld für das Bild mit einem Buchstaben ausgefüllt wird. Bei Einträgen ohne Titel (Dr. /Prof.) wird der Buchstaben des Nachnamen angezeigt,das ist auch OK.
    Bei Dr. Peter Mustermann wurde der Name Alphabetisch unter M einsortiert, im Ikon/Feld für das Bild aber ein D dargestellt. Dies führte zu Verwirrung da zwische den anderen Einträgen im Adressbuch auf einmal ein D auftauchte.
    Toll wäre es…

    7 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  16. IP-Routing

    Eine VoIP-TK-Anlage ist ja auch ein im LAN/WAN eingebundener Rechner. Als solcher benötigt er ggf. eingetragene Routen: Die Default-Route wird meist zum ISP zeigen. Sobald sich aber Außenstellen in eigenen lokalen Netzen, z.B. (Home-Office) Plätze im jeweiligen LAN der Zweigstelle / Wohnung befinden, müssen wir hier und heute über ein Routing-Gateway ausweichen. Linux unterstützt selbstverständlich Routen - nur die TK-Anlagen GUI weiß von dieser Fähigkeit noch nichts ...

    26 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    2 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  17. Online Namenssuche mit https Unterstützung

    Die Online Namenssuche ist eine nette Funktion. Aber sie kann scheinbar nur per http arbeiten. Schickt ein Webserver einen 302 redirect auf die https Webseite, so hört die Telefonanlage hier auf und sagt nur, dass die Nummer nicht gefunden werden konnte.

    Hier wäre mal eine Verbesserung des http clients angebracht...

    24 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  18. IP Adresse des Telefons bei Status interne Teilnehmer als Link

    Es wäre doch schön wenn in der Übersicht der Internen Teilnehmer (Monitoring FW 6.6) die IP Adresse des Telefons bereits als Link dargestellt würde. Dies wäre an vielen Stellen eine Erleichterung.

    4 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    0 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  19. Mailbenachrichtigung bei fehleschlagener VoIP-Registrierung

    Immer mehr Kunden stelle ich auf externe VoIP-Anschlüsse um, teilweise mit Festnetz-Redundanz.

    Hier ist es schon öfter vorgekommen, dass bei einzelnen oder allen VoIP-Kanälen die Registrierung fehlschlägt. Bislang bekommt der Anschlussinhaber das nur mit, wenn er über diesen VoIP-Kanal heraustelefoniert oder durch Anrufer darauf aufmerksam gemacht wird, dass er nicht erreichbar sei.

    Gut wäre, wenn auch in diesem Fall eine Mailbenachrichtigung einstellbar wäre, so dass man kurzfristig reagieren kann.

    25 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    3 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
  20. Softphone Client für Android und IOS

    Leider sind Unify und Swyx schon bereit für Android und IOS Softphone Clients. Auerswald sollte neben den PBX Control auch eine PBX PHONEAPP herraus bringen, somit wir keine Anrufe verpassen und den Kunden nicht unsere Handynummern geben müssen. So bleibt alles Zentral in Ihrer Firma

    [Anmerkung - Idee wurde mit folgenden Ideen zusammengezogen:
    "Einfaches" SIP-Phone mit Standardfunktionen und Sync des Adressbuches in die Kontakte

    Leider fehlt es bei Auerswald noch an einem Softphone. Es gibt viele Lösungen in den Appstores aber alle haben entweder unnützen Schnickschnack, sind für die Anwender zu komplex oder gibt es nicht für die gängigen Plattformen…

    131 Stimmen
    Abstimmen
    Anmelden
    Erledigt!
    (Denken ...)
    Zurücksetzen
    oder melden Sie sich an mit
    • sso
    • facebook
    • google
    Angemeldet als (Abmelden)
    Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Denken…)
    7 Kommentare  ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →
← Zurück 1 3
  • Sehen Sie Ihre Idee nicht?

Clever Ideas - Telefonanlagen

Feedback- und Wissensdatenbank