Sie haben eine innovative Idee?

Amtleitungsbelegung bei T-COM-VOIP-Ämtern.

Unsere Kunden hatten bei ISDN-ämtern auf dem Systemtelefon immer eine Systeltaste zur Anzeige der Kanalbelegung. Somit konnten Sie immer sehen, ob alle Leitungen nach extern belegt waren.

Seit der Umstellung auf T-Com VOIP-Ämter, wo jede MSN einen eigenen Account darstellt, funktioniert es nicht mehr, da mitunter jeder Mitarbeiter seine eigene MSN /Account als Nummer hat und somit keine zwei Gespräche über die selbe eigene Nummer führt. Damit funktioniert die Amtsleitungs-Belegungsanzeige am Systel nicht mehr.

Beim bisherigen ISDN-Anschluss ( Mehrgeräte) waren z.b. 5 Nummern auf dem einen Anschluß und die Beleganzeige funktionierte, sofern nur eine der beiden Leitungen nach extern benutzt wurde.

Würde ich die VOIP-Accounts in einer Fritzbox routen und die Anlage per ISDN an die FB anschließen, Funktioniert die Anzeige wieder. Aber das ist nicht im Sinne des Erfinders?

Ich bitte um eine brauchbare Lösung bei T-COM-Voip Ämter.

10 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • sso
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
EDKOMM teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

0 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • sso
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...

Feedback- und Wissensdatenbank