Sie haben eine innovative Idee?

Notdienstschaltung zusätzlich zum Feiertag

Wir betreuen mehrere Dutzend Arztpraxen die u.a. Notdienste haben.
Die Notdienste sind teilweise an Wochenenden oder auch an gesetzlichen Feiertagen.
Bisher müssen wir per Hand vor Feiertagen an denen unser Kunde kein Notdienst hat die Ansage der Voicemailbox auf Feiertagsansage und die Feiertagszeiten umstellen.
Sobald wieder Notdienst ist, wird als erstes der Feiertag mit den Notdienstzeiten gefüllt und dann die Ansage wieder von Feiertag auf Notdienst umgestellt.
Schön wäre es, wenn es im Kalender und in den Schaltzeiten eine Funktion geben würde ein oder zwei weitere Schaltzeitpunkte (Custom1 & Custom 2) einzupflegen die unabhängig von Wochentagen/Feiertagen konfigurierbar sind.
Im Kalender müssten man auswählen können das z.B. am 10.01. ein Ereignis statt findet an dem die Schaltzeit „Custom 1“ oder „Custom 2“ statt findet.
Gerade in größeren Praxen in denen mehrere Ärzte sind und nicht an jedem Notdiensttag der gleiche Arzt die Rufbereitschaft hat wäre das mit Custom 1 und Custom 2 eine tolle und einfache Lösung.

49 Stimmen
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • sso
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Computer Abakus UG (haftungsbeschränkt) teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

2 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • sso
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...
  • anonym kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Hallo Zusammen,

    Ich kenne das Problem jetzt auch schon von verschiedenen Arzt-Praxen und kann mich dem Ganzen anschließen. Es würde ja schon reichen wenn man im Kalender nachträglich eine alternative Schaltzeit eintragen könnte z.B. wenn Sa und So Notdienst wäre, dass man die Schaltzeit von Mo laufen lässt.
    Grüße
    Jürgen Kaiser - Service Marschall Electronics GmbH & Co. KG

  • Hellmuth Koepf kommentierte  ·   ·  Missbrauch melden

    Lieber Kollege,
    ich stimme Ihnen in vollem Umfang zu und möchte anfügen, dass ich diese Idee bereits vor ca. 2 Jahren in etwa Ihrer Form eingebracht habe, diese dann aber seitens Auerswald abgewürgt wurde mit dem Hinweis, dass das ja schon möglich wäre. Ich habe das dann leider nicht weiter verfolgt, begrüße jetzt aber Ihre Initiative.
    Grüße Hellmuth Koepf - hkTELnet

Feedback- und Wissensdatenbank