Sie haben eine innovative Idee?

Schulungsbetrieb Telefonanlagen- -Zeitersparnis

wir haben ca. 20 Telefonanlagen 5020 VOIP im Schulungseinsatz. Um uns Arbeit bei der Grundeinstellung in unserem Netz zu ersparen und um immer wieder unsere "Werkseinstellung" einspielen zu können würden wir uns folgendes wünschen bzw. nachfragen ob sowas möglich wäre.
1. Bei einem Werksreset über die Tasten in der 5020 sollte eine von uns erstellte Konfiguration geladen werden und nicht die Werkseinstellungen von Auerswald.
Diese Problematik ist bei allen Telefonanlagen vorhanden die über eine Weboberfläche konfiguriert werden.
Speziell im Schulungsbetrieb ist das sehr hinderlich da alle Schulungsteilnehmer immer mal wieder zurück müssen und dann nur der Werks reset möglich ist. Mit allen Nachteilen IP Adresse PC umstellen in Bereich von Auerswald. Standardkonfiguration einlesen. Neu Starten. PC IP Adresse in Standardbereich umändern.
Es ändern sich auch alle Passwörter und Zugriffsberechtigungen usw.
2. Unter der Zugriffsberechtigung / Datensicherung sollte es nur möglich sein eine Datensicherung zu erstellen. (Problem in Prüfungssituation lesen Prüflinge Konfigurationen vom laptop ein-Unterschleif-. Jedoch muss am Ende der Prüfung möglich sein, dass der Schüler die erstellte Konfiguration sichern kann)

bei zukünftigen Entwicklungen den Schulungsbetrieb nicht vernachlässigen. Bei den Megen an Auszubildenden spielen 3min pro Anlage die man sich sparen kann wertvolle Zeit ein.
Bin gerne Bereit auch sowas zu testen.

1 Stimme
Abstimmen
Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • sso
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Sie haben noch zur Verfügung! (?) (Ansicht…)
Paul Mittelhammer teilte diese Idee  ·   ·  Unangemessene Idee melden…  ·  Admin →

0 Kommentare

Anmelden
Erledigt!
(Denken ...)
Reset
oder melden Sie sich an mit
  • sso
  • facebook
  • google
Angemeldet als (Abmelden)
Einreichen ...

Feedback- und Wissensdatenbank